Wer die Qualifizierung zu den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften verpasst hat, kann dennoch am größten Jugendturnier Deutschlands teilnehmen.
Die Deutschen Meisterschaften sind toll organisiert. Aufgrund der herausragenden Spielbedingungen,  der sehr guten Unterkuft und des vielfältigen Rahmenprogramms sind sie viel mehr als nur ein weiteres Jugendopen.

Es wird wieder eine offene deutsche Meisterschaft, die zeit- und ortsgleich in Willingen stattfindet, angeboten.
Dieses Jahr wird die Meisterschaft um eine C-Gruppe erweitert. Diese ist für Spieler mit einer DWZ von maximal 1400.
So findet in den 3 Gruppen (A, B, C) jeder genügend Gegner, die seiner Spielstärke entsprechen. In der A-Gruppe spielen Spieler auf FM- und manchmal sogar auf IM Niveau mit.

Die Schachjugend Pfalz organsiert die Teilnahme und betreut die Spieler vor Ort.
Es können sich auch Spieler aus dem Rheinland und von Rheinhessen der SJ Pfalz anschließen.

Weitere Infos auf www.schachjugend-pfalz.de

oder bei

Christian Plitzko
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zum Seitenanfang